Startseite

Gasprüfung nach G607

Um den Versicherungsschutz von Wohnmobilen und Wohnwägen aufrecht zu erhalten, muss nach Ablauf von jeweils 2 Jahren und nach Durchführung von Änderungen die gesamte Flüssiggasanlagen überprüft werden.

Es wird eine Dichtigkeitsprüfung mit modernstem Gerät vorgenommen. Ebenso wird der Zustand der Anlage einer Sichtprüfung unterzogen, bei der u.a. der freie Durchgang von Abgangsrohren geprüft wird.

Anlagenteile, die Verschleiß oder Alterung unterliegen, wie beispielsweise Druckregelgeräte, Schläuche, Absperreinrichtungen usw. werden auf einwandfreie Funktion geprüft und bei Bedarf erneut.


Haben Sie noch Fragen, ein spezielles Problem oder Anregungen?
über das Kontakt-Formular oder per e-Mail können Sie mich jederzeit erreichen.